Köln – Wer sein Fahrrad liebt, der springt! Und zwar in den Rhein! So wie Felix Kaiser (24), der nach einem missglückten Stunt in die kalten Fluten von Kölns reißendem Wasser sprang. DER IRRE RHEINFALL: Die ganze Geschichte: Vor zwei Wochen ist der Trial-Biker aus Baden-Württemberg zu Besuch bei seinem Kumpel, dem Kölner Daniel (30). Am Sonntag wollen die beiden noch einige Videoaufnahmen von Felix’ Kunststücken auf dem Rad machen. Dabei geschieht es: Als der 24-Jährige mit seinem Rad auf ein Geländer am Rheinufer springt, verliert er das Gleichgewicht. Sein Bike fällt in den Rhein, Felix kann sich auf den Gehweg retten.

An dieses Stelle müssen wir uns nochmals beim WDR für den tollen Bericht bedanken. Ist klasse geworden!

Pünktlich zum kalendarischen Frühjahrsbeginn läutet Bühl die Fahrradsaison ein. Im Rahmen der "Bühler Samstage" verwandelt sich die Innenstadt ... unter dem Motto "Zweiradfrühling" in eine große Bike-Arena. ... Das Trial-Team "Higher&Higher" wird zudem bei Shows auf dem Dreherplatz vorführen, welche spektakulären Stunts mit dem Fahrrad möglich sind - Spannung und Nervenkitzel inklusive.